Samstag, 18. März 2017


Als meine Nichte mir diesen Stoff geschenkt hatte, wusste ich sofort was ich daraus nähen will. Erstens brauchte ich unbedingt einen Shopper ;-)
Zweitens schien der Stoff sich einfach perfekt für eine einfache Tasche geeignet.
Leider nur ein Handy Foto.

Sonntag, 12. März 2017


Eine Tasche für die wärmere Jahreszeit oder vielleicht doch für das ganze Jahr?

Taupe würde ja ganz gut zu meiner Winterjacke passen. Aber wer denkt den noch an den Winter, wenn es draussen endlich warm ist und die ersten Blumen blühen. Ich hatte jedenfalls Lust auf helle Farben.

Dienstag, 21. Februar 2017

Reste verwerten ist immer etwas aufwändig, macht aber auch ganz viel Spass.


Hier eine kleine Zusammenstellung der Stifteetuis. Ich habe sie etwas länger genäht, damit man auch ein kleines Lineal darin Platz findet.  Oder man kann die Strick-Nadel-Spiele darin aufbewahren usw.


Diese Runden Mäppchen, die so ganz toll stehen können habe ich aus grösseren Resten genäht.

Samstag, 11. Februar 2017


Diese zwei Taschen musste ich unbedingt ausprobieren. Beide werden mit dem gleich grossen Rahmen geöffnet.

Mittwoch, 8. Februar 2017


Diese kleinen Täschchen in zwei Grössen sind schnell genäht. Sie sind gut geeignet um Reste zu verwerten.
Die Anleitung zu den Hexmex-Täschchen findet ihr hier.

Samstag, 4. Februar 2017


Das Lederimiat von der Klappe und dem Mittelteil habe ich schon bestickt gekauft. In Natura sieht es noch viel schöner aus.
Da ich das wunderschöne Lederimitat nicht mit einem Reissverschluss unterbrechen wollte, hat diese Tasche im Innenfutter 2 grosse Reissverschlusstaschen  und eine kleine offene Handytasche bekommen.

Samstag, 28. Januar 2017


Die Kulturbeutel haben in der Lasche eine Tasche für die Zahnbürste und auf beiden Seiten Innentaschen für Kleinigkeiten.